Mia Theobaldy

 

 

 

Das Beste für die Seele eines Menschen

         ist der Rücken eines Pferdes.

                (Lord Palmerston)

 

 

 

 

 

 

  Ausbildungen:

  • Prüfung zum Sanitäter bei der Johanniter Unfall Hilfe erfolgreich abgelegt (2013)
  • Traineranwärter SHR Freizeitreiterakademie - Ausbildung bei Hartmut Luther (seit 2013)
  • Lizenzierte Trainerin für Dual Aktivierung
  • Dozentin für Humankommunikation und pferdegestütztes Persönlichkeitstraining (Tier-Therapie-Zentrum)
  • Reitlehrerin - Reiten in Harmonie
  • Persönlichkeitstrainerin für Mensch und Pferd (2006)
  • Trainerassistent - Fachbereich Westernreiten (2006)
  • Entspannungspädagogin (2005)

 

Fortbildungen:

Integraler Kompetenzaufbau / Modul 4 - Imu Augsburg (2019)

Mindful Leadership Training / Kommunikation unter Berücksichtigung von Achtsamkeit (2018)

Integraler Kompetenzaufbau / Modul 1, 2, 3 - Imu Augsburg (2018)

Professionelle Führen / Modul 2, 3 - Jürgen Rehberg, Proaktiv Akademie Köln (2018)

Die Macht von Sprache und Kommunikation / Bildungsakademie Hürth (2017)

Professionelles Führen / Modul 1 - Jürgen Rehberg, Proaktiv Akademie Köln (2017)

Ausbildung Pferdesportler Ü40 / Reitsportverein Frankfurt (2017)

Back in Balance - Coretraining für den Reiter / RV Lüneburg (2017)

Das Reiterrückenseminar - Monika & Roland Pausch (2015)

Persönlichkeit effektiv entwickeln - Dr. Martin Stellmacher / Executive Coaching & Training (2014)

SHR - Trainerkurs bei Hartmut Luther (2013)

SHR-Kurs, Die Freizeitreiterakademie - Intensivkurs bei Hartmut Luther (2012)

SHR-Kurs, Die Freizeitreiterakademie - 2 Tagekurs bei Hartmut Luther (2012)

Trainerfortbildung // Dual Aktivierung bei Mike Geitner (2011)

Neue Wege zum Lösen und Versammeln // Wege zu feiner Anlehnung - Losgelassenheit und zum leichten Reiten // Dr. Robert Stodulka, Wien (2010)   

Integration und Förderung verhaltensauffälliger Kinder im Reitunterricht // Ulrike Killewald (2009)

Motivation für Reitlehrer & pädagogische Konzepte // Peter Deicke  (2009)

Koordinative Schulung für Reitschüler // Andrea Jänisch (2009)

Train the Trainer // Andrea Jänisch (2009)

Trainer für Dual-Aktivierung // Mike Geitner (2009)

Konflikte professionell meistern (2009)

Persönlichkeitstraining mit dem Ennagramm ( 2009)

Gewaltfreie Kommunikation (2008)

Zielgerichtete und lösungsorientierte Gesprächsführung (2008)

Dialektik und Rhetorik (2008)

Kommunikation und Gesprächsführung (2007)

Konflikte erkennen, klären, lösen (2007)

Überzeugend argumentieren und verhandeln (2007)

Stressbewältigungstherapeut / Mentalcoach - IEK Berlin (2007)

Hypnosetherapeut - Jan-Henrik Günther, TherMedius Karlsruhe

Persönlichkeitsentwicklung (2006)

Entspannungspädagogin - IEK Berlin (2006)

Trainerassistent - Fachbereich: Westernreiten, diverse Westernreitabzeichen, Longierabzeichen usw…(2003-2007)

 

 

 

 Mein Weg mit Pferden

 

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich intensiv mit Pferden.

Übers Westernreiten, Wanderreiten, kleinere Turniere, viele Kurse und noch mehr Bücher probierte ich alles mögliche und unmögliche aus und filterte irgendwann das, für mich, Sinnvolle heraus.

Meine Ausbildung als Entspannungstherapeutin gab mir den pädagogischen Hintergrund für meine Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Ich liebe es zu unterrichten und zu sehen wieviel Spaß Mensch und Pferd dabei haben können.

Ich unterrichte ganzheitliches Reiten und schließe mich hiermit bewusst keiner Reitweise an. Ich bin der Überzeugung, dass es nicht die eine richtige Art zu reiten gibt. Es gibt keine richtige und ebenso keine falsche Art zu reiten, nur eine verantwortungsvolle...

In meinem Programm befinden sich viele verschiedene Elemente aus dem Westernreiten, der Dual-Aktivierung nach Mike Geitner und auch dem Reiten nach Claus Penquit, das ich bei Hartmut  Luther mit dem Soft Horse Riding in der Trainerausbildung erlernt habe.

Mir war es noch nie wichtig in welchem Sattel jemand zuhause ist. Die Grundsätze des ganzheitlichen Reitens kann man in alle Bereich übertragen und bereits nach kurzer Zeit wird jeder deutlich sichtbare Verbesserungen an sich selbst und am Pferd wahrnehmen.

Ich biete regelmäßig Kurse und Weiterbildungen an die Sie jederzeit auch für ihren Stall buchen können. Meinen Schwerpunkt habe ich dabei auf die Arbeit mit Angstreitern gelegt. Es ist mir ein persönliches Anliegen, Menschen und ihre Pferde wieder glücklich zusammen zu sehen. 

Abgerundet wird mein Programm durch verschiedene Kurse die dem Menschen helfen seinen Weg zu finden oder ihn geradliniger gehen zu können. Das Persönlichkeitstraining hat einen besonderen Platz in meiner Arbeit gefunden, ebenso die Humankommunikation, die Persönlichkeitsentwicklung und die bereits erwähnten Kurse gegen die Angst im Sattel...

 

 

 Meine Aufgabe als Trainer sehe ich…

 

… im Erkennen von Stärken und Schwächen von Pferd und Reiter

… darin dem Reiter seine Möglichkeiten aufzuzeigen und eine selbstständige effiziente Arbeit zu fördern

… in der Begleitung auf dem Weg zur Harmonie und feinen Kommunikation zwischen Mensch und Pferd

… im verständlichen Erarbeiten der Lektionen in den Schritten die für Pferd und Reiter nötig sind

 

Als Trainerin und Ausbilderin sind Kommunikationsfähigkeit, Selbstkritik, Selbsteinschätzung und Respekt vor Mensch und Tier zu meinen Grundsätzen geworden.

 

 

 

 

Zuerst ignorieren sie dich,

 

dann lachen sie über dich,

 

dann bekämpfen sie dich

 

und dann gewinnst du... 

 

(Mahatma Ghandi)