Doppellonge & Fahren vom BodenHandhabung der Doppellonge

Dieser Lehrgang zeigt den Teilnehmern Möglichkeiten auf, Pferde sinnvoll an der Doppellonge zu arbeiten. Er beinhaltet die Handhabung der Doppellonge, sowie eigene Übungen im Umgang mit der Doppellonge. Außerdem wird den Teilnehmern vermittelt, wie man ein Pferd an die Doppellonge gewöhnt und welche Möglichkeiten das Fahren vom Boden aus für alle Pferde bietet.

 

 

Das Fahren vom Boden ist die ideale Vorbereitung auf das Einreiten- / fahren von Pferden. Das Pferd lernt – ohne belastendes Reitergewicht – sein Gleichgewicht zu finden und zu verbessern. Durch die Kombination der Hindernisse aus der Dualaktivierung und der Doppellonge kann ein optimales Ergebnis erzielt werden. Auch „unreitbare“ Pferde können so beschäftigt und trainiert werden.

 

 

 

Organisatorisches:


Referent: Mia Theobaldy-Moser

Kursdauer: 1 Tag  // ca. 09.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr // 85,00 EUR

Mindestens: 4 Teilnehmer/innen - Maximal 10 Teilnehmer/innen
   

 

Anfragen oder Reservierungen bitte über unser Kontaktformular